Auch zu diesem Thema haben wir in den letzten Tagen sehr viele Anfragen über unsere Redaktionsadresse bekommen. Solch eine Frage zu beantworten, ist immer etwas schwierig, da die Einsatzgebiete immer unterschiedlich ausfallen und für jedes Einsatzgebiet man einen anderen Rechner kaufen sollten. Möchte man also einfach nur auf der Couch Internetsurfen, sollte man kein Macbook Pro oder Macbook Pro Retina kaufen. Wer sich diese Frage aber schon gestellt hat und sich nun zwischen den oben genannten Geräten nicht entscheiden kann, haben wir nun eine kleine Hilfestellung parat.

Wenn man sich diese Grafik etwas genauer ansieht, wird man feststellen, dass das Macbook Pro Retina von der Preis/Leistung her unschlagbar ist gegenüber einem normalen Mac Pro. Wer sich also nun für ein Macbook Pro entscheiden sollte, muss auf mehr RAM und ein schöneres Display verzichten. Dafür spart man sich gut 400 €! Wir würden sagen, dass ein Aufpreis von 400 € für SSD, RAM und Display durchaus angebracht sind. Nun erscheint uns das neuen Macbook Pro Retina doch nicht mehr so teuer.

Was haltet ihr davon? Hilfreich?