Wir haben uns in einige Läden in Österreich begeben und haben uns über den Lieferstatus der neuen iPhone 8 Modelle erkundigt. Meist konnte uns das gewünschte Gerät binnen weniger Tage versprochen werden oder man hatte es direkt im Shop verfügbar. Laut Auskünften ist in Österreich das Interesse nicht gerade hoch da viele Nutzer doch lieber auf das iPhone X umsteigen wollen. Der Unterschied zwischen iPhone 7 und iPhone 8 ist einfach zu gering um attraktiv zu sein und um auch den Preis zu rechtfertigen. Aus diesem Grund wird der Ansturm auf das iPhone X deutlich größer sein als man es bei solch einem teuren Gerät erwartet.

iPhone 8 nur Antwort auf Galaxy S8?
Wenn man sich die technischen Spezifikationen des iPhone 8 ansieht hat man sicherlich kein schlechtes Gerät in den Händen aber es kommt einem vor als hätte Apple das iPhone 8 bewusst gegen das Galaxy S8 auf den Markt gebracht um hier ein Konkurrenzprodukt zu schaffen das auch preislich mithalten kann. Wir dürften das Gerät schon in Händen halten und sind von der Glasrückseite positiv überrascht worden, wenn es aber runter fällt kann man sicher sein, dass die Glasrückseite brechen wird. Apple hat es bis jetzt immer noch nicht geschafft ein Material zu verbauen das einen Sturz problemlos aushält.