Bildschirmfoto 2015-06-12 um 07.24.20

Obwohl noch keine nativen Apps für die Apple Watch verfügbar sind, gibt es bis jetzt dennoch 4.000 Apps, die für die Uhr optimiert worden sind und dort in Zusammenarbeit mit dem iPhone funktionieren. Die Marktforscher von „Sensor Tower“ haben nun ausgewertet, wie viele App-Downloads es für die Apple Watch eigentlich schon gegeben hat. Insgesamt ist man zum Ergebnis gekommen, dass bis jetzt 80 Mio. Apps downgeloadet wurden. Dies würde bedeuten, dass im Durchschnitt jede App 20.000 Mal heruntergeladen worden ist. Die tatsächliche Verteilung sieht aber anders aus:

apple-watch-apps-top-10

Es gibt zwei Apps, die derzeit für die Hälfte aller Downloads verantwortlich sind, nämlich Instagram und Pandora Radio. Danach folgen Twitter, Amazon und Uber auf den Rängen drei bis fünf. Sie kratzen so wie Skype und Trivia Crack (Frage-Antwort-Spiel) an der 2-Millionen-Grenze.