Wer sein Haus komplett von seinem Mac oder Macbook beschallen möchte, hat im neuen iTunes 11 eine zwar nicht neue, aber deutlich besser dargestellte Funktion zur Verfügung. Über iTunes kann man nämlich mehrere Geräte gleichzeitig mit dem AirPlay-Signal versorgen. Vorteil dieser Technik ist, dass man beispielsweise sein AppleTV und gleichzeitig seine Stereoanlage mit dem Sound-Singal versorgen und dadurch ein sehr gutes Klangerlebnis schaffen kann.

Bild und Ton trennen!
Es geht aber sogar noch einen „Tick“ besser. So besteht die Möglichkeit, im Menü auch die Lautstärke der verschiedenen Geräte anwählen. Dadurch kann man beispielsweise das Video-Signal (ohne Sound) über den Fernseher laufen lassen und den Ton direkt über die 5.1 Anlage abspielen. Wir haben dies selbst probiert und waren erstaunt wie einfach dies funktioniert. Leider gab es hier und da Probleme mit der Übertragung was, aber am iMac lag, der die Inhalte gestreamt hat.

Verwendet ihr AirPlay? Oder arbeitet ihr direkt mi dem AppleTV?