Apples-OS-X-Yosemite

Es ist nun schon fast ein Jahr vergangen und man konnte von Seiten Apple das WLAN-Problem unter Yosemite nicht lösen. Nun soll endlich ein Update veröffentlicht werden, welches dieses Problem endgültig aus dem Weg schaffen soll. Das WLAN-Problem war so weitreichend, dass sogar die Akkulaufzeit einiger Geräte in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Nun soll mit der neuesten Beta-Version von OS X 10.10.4 endlich Schluss sein. Apple hat den fehlerhaften Prozess (Discoveryd) nun durch einen etwas älteren Prozess (mDNSresponder) ersetzt, der das Problem nicht mehr auftreten lassen dürfte.

Warum braucht Apple so lange?
Dieses Problem ist wohl eines der hartnäckigsten Probleme, die Apple je in einem Betriebssystem gefunden hat und reparieren musste. Anscheinend war nur ein Prozess für diesen Fehler verantwortlich und man konnte keine gute Lösung für das Problem finden. Aus diesem Grund hat Apple nun alte Routinen verwendet, um das Problem in der neuesten Beta-Version endlich zu beheben. Gewissheit über einen reibungslosen Ablauf gibt es natürlich noch nicht, weshalb wir gespannt auf die ersten Erfahrungsberichte warten.