OS-X-Mavericks-logo

Wer bis jetzt noch nicht dazu gekommen ist, das neue OS X Mavericks zu installieren kann sich hier einen kleinen Vorgeschmack geben lassen wie das Update funktioniert. Wir haben ein Macbook Air 2012 mit OS X Mavericks bespielt und mussten zuerst die Hürde von 5,29 GB nehmen um überhaupt das Update zu starten. Doch haben wir zuerst ein komplettes Time Machine Backup unseres Rechners erstellt um Probleme bei der Installation vorzubeugen.

Bildschirmfoto 2013-10-23 um 08.51.07

Der Download selbst hat gut 2 Stunden gedauert (12 Mbit Leitung) und auch die Installation hat nochmals gut eine Stunde in Anspruch genommen. In Summe kann man gut 3-4 Stunden für die Sicherung, den Download und die Installation in Kauf nehmen. Natürlich hängt diese Zeit auch von der Internetleitung ab die einem zur Verfügung steht.

Der erste Blick
Nun haben wir OS X Mavericks das erste Mal gestartet und sind von den neuen Funktionen begeistert. Das System läuft sehr schnell und auch die neuen Features sind sehr gut umgesetzt worden. Alles in Allem hat Apple hier wirklich sehr gut Arbeit geleistet und wir sind sehr zufrieden. Wir werden in den nächsten Stunden das System weiter testen und einen ersten Erfahrungsbericht veröffentlichen.