Apple, News Österreich Jonathan Ive News Info

Nachdem die Umstellung der Aufgabenbereiche bei Apple nun vollzogen ist, haben sich die ersten internen Quellen von Apple zu Wort gemeldet. Diese haben bezüglich der Gestaltung und auch der Neuorientierung von iOS und OS X einiges zu berichten. So sollen die verschiedensten Textures (die kleinen Details) keine übergeordnete Rolle mehr spielen. Scott Forstall war ein Fan von diesen echtheitsgetreuen Darstellungen von Materialien oder auch Objekten. Hier gab es immer wieder Kritik von Seiten Jonathan Ive, der andere Designelemente bevorzugte, aber sich nicht durchsetzen konnte. Nun ist Johny an der Macht und wird laut ersten Aussagen bei der nächsten Generation von iOS und OS X schon ein radikal anderes Design präsentieren.

Clean soll es werden!
Da Jonathan aus dem industriellen Design kommt, wird er sicherlich der Software genau diesen Stempel aufdrücken wollen. Genauer genommen heißt dies, dass man sich mit klaren Linien, einfachen Formen und sehr direkten Wegen abfinden muss. Alles soll einfacher und vor allem klarer strukturiert werden. Was dies genau heißen mag, ist leider noch nicht klar. Wir werden aber sicher im Laufe des nächsten Jahres die ersten Screenshots vom neuen iOS 7 (by Jonathan Ive) zu Gesicht bekommen.

Was haltet ihr davon? Eine gute Entwicklung?