Apple News, Österreich iTunes Match Erfahrung iPhone iPad

Apple lässt uns in Österreich wirklich immer etwas warten… Jedoch gab es schon vor ein paar Wochen/Monaten Anzeichen dafür, dass es nicht mehr lange dauern dürfte, bis Apple den Dienst in Österreich Live schieben wird. Leider hat uns Apple bis jetzt nicht erhört und hat den Dienst immer noch nicht in iTunes integriert. Durch diesen Umstand switchen immer mehr User auf den kostenpflichtigen Dienst Spotify, da hier schon eine Einigung mit den verschiedenen Rechteinhaber geschlossen wurden.

Ist iTunes Match bald für Österreich verfügbar?
Heute haben wir eine E-Mail von Markus erhalten, der angeblich schon einen Link zu iTunes Match-Österreich bemerkt hat. Leider haben wir keinen handfesten Beweis dafür. Auf Nachfrage bei Apple bekam man die Antwort, dass man den Dienst sicherlich bald auch in Österreich LIVE schieben wird – wann wurde natürlich nicht erwähnt.

Behörden im Weg?
Angeblich soll das Problem nicht bei Apple, sondern bei den österreichischen Behörden liegen (AKM). Hier sei man sich noch nicht im Klaren, ob iTunes Match wirklich mit dem Gesetz entspricht und ob die Abgaben an die Künstler ausreichend sind. Natürlich werden die Bedingungen von Apple auch nicht gerade ohne sein. Hoffentlich können wir bald mit dem Release von iTunes Match rechnen – die Hinweise verdichten sich.

Beweisfoto direkt aus iTunes – Österreich 

iTunes Match in Österreich