Apple, News, Österreich, Mac, iTunes Cloud, iTunes Match

Apple arbeitet anscheinend fieberhaft an der Cloudintegration unter iTunes. Nun hat Apple über 35 Länder mit einem neuen Dienst ausgestattet. Mit diesem ist es nun möglich, seine Videos direkt über die Cloud zu streamen und auf verschiedenen Devices anzusehen. Damit bietet Apple einen Video on Demand-Dienst der Sonderklasse. Das Feature war in den USA schon länger verfügbar, hat es aber über die Grenzen der USA bis jetzt noch nicht geschafft.

Leider ist noch nicht bekannt, ob der Dienst auch nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz kommen wird. Die Liste der unterstützten Länder wird immer länger und wir hoffen, auch bald in Österreich/Schweiz oder Deutschland den Dienst zu erhalten. Bis jetzt gibt es Meldungen aus Großbritannien, Australien und Brasilien, die den Dienst schon nutzen können. Wir werden euch diesbezüglich weiterhin auf dem Laufenden halten.