Nachdem das neue iOS 6 schon länger auf dem Markt ist und das Jahr 2013 immer näher kommt, werden die ersten Konzepte rund um das neue iOS 7 schon veröffentlicht. Diese Konzepte zeigen meist Wünsche von Usern, die sie gerne in der neuen Version von iOS 7 sehen wollen. Diesmal dreht es sich wieder um das allseits beliebte Dashboard, das Apple bis heute noch nicht in iOS integrieren konnte oder wollte. Diesmal geht man das Thema etwas anders an und spendiert den Widgets sogar eine eigene Seite, die wie die integrierte iOS Suche durch eine „Wischgeste“ erreicht werden soll.

Alles auf einen Blick!
Genau dieses Feature wünschen sich sehr viele iOS-Nutzer schon seit Jahren. Speziell die Auswahl von häufig genutzten Features oder Funktionen, ist immer wieder Kernthema dieser Konzepte. Ob es sich Johny Ive diesmal für solch ein Dashboard entscheiden wird oder nicht ist fraglich. Grundsätzlich wäre solch ein Dashboard technisch realisierbar, dennoch dürfte es Probleme im Bereich der Patente zwischen Google und Apple geben. Hier könnte auch der Grund begraben sein, warum Apple solch ein Feature nicht veröffentlicht.

Wie findet ihr das Konzept?