Anscheinend nicht wenig Menschen auf der Welt. Das iPhone 4S ist jetzt schon ein paar Monate auf dem Markt und Apple hat sein neues Flag-iPhone ordentlich in Szene gesetzt und auch dementsprechende Verkaufszahlen erzielen können. Doch sind nun Zahlen aufgetaucht, die wir eigentlich nicht glauben konnte. So verkauft Apple nicht nur iPhone 4S sondern auch iPhone 4 und sogar iPhone 3GS-Modelle (und das nicht wenig).

So wurden laut digitimes im letzten Quartal über 2 Millionen iPhone 3GS an den Kunden gebracht. Dies ist angesichts der Tatsache, dass das iPhone 3GS schon über 2 Jahr alt ist ein HIT sondergleichen. Bei einem Android Handy ist die Haltezeit vielleicht gerade einmal ein paar Monate und dann interessiert es keinen mehr. Apple schafft es sogar 2,5 Jahre später ein Produkt großflächig an den Mann zu bringen.

Wer von euch würde noch ein iPhone 3GS kaufen? Oder besitzt noch eines :)?