Drei Tarife jetzt schon bekannt Apple News Österreich iPhone 4Der Redaktion wurde heute von zwei verschieden Quellen zugetragen, dass es anscheinend beim Handyanbieter „Drei“ technische Probleme mit dem iPhone 4 geben soll.

Laut Auskunft eines Drei-Partnershop-Mitarbeiters seien bei ihm schon einige iPhones wieder zurückgegeben worden. Von den Kunden wurden Empfangsprobleme beanstandet. Eigentlich hätten um den 10. Jänner die nächsten iPhones bei Drei verkauft werden sollen. Dies wurde einstweilen auf den 20. Jänner verschoben, so der Mitarbeiter, weil Drei angeblich noch weitere „Tests“ durchführen müsse.

Die Vermutung liegt nahe, dass Drei größere Probleme mit dem Netz oder mit der von Drei aufgespielten Carrierbundle hat. Vielleicht auch deshalb die weiteren „Tests“ von Drei.

Die zweite Quelle (ein Brancheninsider) hat uns diese Probleme bei einigen Drei-Kunden bestätigt und hinzugefügt, dass ihm nicht bekannt sei, dass diese Probleme vom iPhone an sich kommen, sondern bei Drei liegen müssten.

Uns ist bewusst, dass diese Aussagen und Vermutungen ziemlich vage sind. Wir haben auch beim Drei-Kundendienst angerufen und den Drei-Mitarbeiter mit der Situation konfrontiert. Die Lieferverzögerungen wurden uns bestätigt, die angeblichen technischen Probleme natürlich nicht.

Uns würde interessieren, ob dies Einzelfälle sind, oder ob diese Probleme von Drei nur totgeschwiegen werden. Bitte teilt uns eure Erfahrungen mit!