healthkit

Einigen iOS 8-Usern dürfte bereits aufgefallen sein, dass das neue Betriebssystem noch nicht ganz rund läuft und auch einige Fehler beinhaltet. Dazu zählen auch die HealthKit-Apps, welche momentan unter iOS 8 nicht verfügbar sind. Wie der Technik-Journalist Tim Bradshaw von der Financial Times berichtet, ist ein Bug dafür verantwortlich. Auch SPIEGEL ONLINE hat bei Apple nachgefragt, wo dieses Problem bestätigt wurde: „Man habe einen Fehler entdeckt, deshalb könnten Apps, die bereits an HealthKit angepasst worden sind, vorerst nicht veröffentlicht werden.“

healthkit2

So wie es aussieht müssen wir uns bis zum Ende des Monats gedulden, bis Apple wahrscheinlich sein erstes Update für iOS 8 veröffentlichen und nicht nur diesen Fehler beheben wird.