Wir haben schon einige Artikel veröffentlicht, welche die Frage in den Raum geworfen haben, ob Apple noch Zukunft in der eigenen iPod-Linie sieht. Nun sind erstmals unbekannte Bauteile eines iPod touch aufgetaucht, die einer neuen Version zuzuordnen wären. Somit geht die Gerüchteküche nun davon aus, das wir zum iPhone-Event zumindest mit einem überarbeiteten iPod touch rechnen können, der auf den Markt kommt. Das veröffentliche Bauteil zeigt, dass sich der iPod touch 6G wahrscheinlich nur minimal verändern wird und nur kleine Anpassungen erwartet werden.

Bessere Prozessor und Kamera!
Wahrscheinlich wird sich Apple im Bereich der iPods nicht mehr all zu viel antun und den iPod touch 6G nur minimal verändern. Vielleicht kommt nun ein A6-Prozessor zum Einsatz und ein verbesserte Kamera. Andere gehen davon aus, dass der kommende iPod touch ohne Kamera ausgeliefert wird, um dem iPhone 5C nicht eine allzu große Konkurrenz zu sein. In unseren Augen ist die iPod-Sparte von Apple tot, da sie auch nicht mehr großartig zum Umsatz des Unternehmens beiträgt.

Was meint ihr? Wer hat sich in den letzten Monaten einen iPod gekauft?