Nachdem es immer mehr Fotos des neuen und angeblich günstigen iPhones gibt, kommt die Frage auf, was mit dem iPod touch passieren wird und welchen Mehrwert Apple noch bieten kann, um den iPod-touch weiter zu verkaufen, wenn es eine billige Alternative im iPhone-Bereich gibt? Zu diesem Zweck schauen wir uns die Preisstaffelung der verschiedene Geräte etwas genauer an.

  • iPod touch 16 GB           239 Euro
  • iPod touch 32 GB          319 Euro
  • iPhone 4                          399 Euro
  • iPhone 4S                        579 Euro
  • iPhone 5                          679 Euro

Betrachtet man nun die Kluft zwischen dem iPhone 4 und dem iPod touch 32 GB, hat hier nur sehr schlecht ein weiteres Gerät Platz und man müsste den iPod touch mit Kamera und großem Speicher aus der Produktpalette entfernen. Wenn man diese Variante in Betracht zieht, würde es im Herbst vielleicht so aussehen.

  • iPod Touch 16GB          239 Euro
  • iPhone Light              349 Euro
  • iPhone 4S                        449 Euro
  • iPhone 5                          579 Euro
  • iPhone 5S                        679 Euro

Somit hätte Apple eine sehr schöne Preisstaffelung in der kompletten Linie und würde den iPod Touch nicht ganz „sterben“ lassen sondern verwendet das vor Kurzem eingeführte Modell als „Ersatzmodell“ für die aktuelle Linie. Vielleicht baut Apple hier noch eine kleinere Kamera ein um ihn aufzuwerten.

Was haltet ihr von dieser Preisstaffelung? Realistisch?