iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Die Gerüchteküche rund um das kommende iPhone 6S und iPhone 6S Plus ist schon längst angelaufen und das WSJ hat nun ein Gerücht aufgenommen, welches wir nur schwer glauben können. Laut diesen Informationen soll es ein pinkes iPhone 6S geben, welches die vierte Farbe des iPhones darstellen soll. Im Moment sei man gerade dabei die Farbe Pink zu testen, um sie vielleicht in die finale Produktion aufzunehmen. Wir finden diese Farbe etwas unpassend für das iPhone 6S, welches als sehr hochwertig gilt. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Drei Farben sind ausreichend
In unseren Augen hat Apple die Farbwelt der iPhone-Serie wirklich sehr gut definiert. Sollte Apple aber nun beginnen diese Farbe noch weiter auszubauen, könnte es zu einer Abwertung des iPhones kommen und dies würde alleine schon mit der Farbe Pink beginnen. Wir sind neugierig, ob Apple wirklich diesen Schritt wagen wird und ob man sich hier nicht doch ins eigene Knie schießt.