iphone_air_konzept3

Wie nun ein sehr interessantes Patent aufzeigt, denkt Apple offenbar darüber nach, auch im Foto-Zubehör-Handel tätig zu werden. Viele Hersteller haben sich bereits auf diese Thematik eingelassen und verschiedene Linsen für das iPhone bereitgestellt, die man direkt auf die Kamera des Gerätes aufstecken kann. Dadurch entstehen komplett neue Fotoformate, die von einem Weitwinkel bis zu einem Fisheye reichen. Genau diese Thematik hat Apple nun in einem Patent beschrieben und gibt an, dass man vielleicht daran arbeitet, eine universelle Halterung für Objektive für das iPhone bereitzustellen.

applelensattachment

Das Objektiv würde dann nicht mehr mittels Halterung auf das iPhone gesteckt, sondern direkt mit der Kamera des iPhones verschraubt werden. Natürlich ist in diesem Bereich die Frage des Nutzens sehr wichtig und wir sind der Meinung, dass sich das Patent an eine sehr kleine Masse an Kunden richten dürfte. Dennoch finden wir die Idee wirklich gut und hoffen, dass Apple solch ein ähnliches System in den nächsten Jahren vorstellt.