Genau diese Fragen haben wir uns selbst schon öfters gestellt. Nun haben wir verschiedene Sources gefunden, die genau diese Frage beantworten. Viele Quellen meinen zu glauben, dass das neue iPhone 5 mit einem 4 Zoll Screen ausgestattet ist, der nur in die Höhe wächst und nicht in die Breite. Daher werden die Apps nur „länger“ und nicht „breiter“. Nun ist die Frage, ob sich diese Änderung wirklich markant auf das Design der Apps niederschlägt. Weiters ist entscheidend, ob es wirklich einen deutliche Mehrwert gibt. Viele werden nun die zusätzliche App-Reihe auf dem Homescreen ansprechen, die sicherlich sehr „praktisch“ ist, doch vermuten wir, dass Apple nicht nur deswegen den Screen vergrößern wird.

Apple, News, Österreich Mac iPhone 5 mit neuem Screen Mac News

Betrachtet man nun z.B: die App Maps wird einem sehr schell klar, wie groß der Bildschirm in dieser Größe eigentlich ist. Durch den verkleinerten HomeButton wirkt das iPhone-Display gleich nochmals größer. Wir würden solche ein Vergrößerung wirklich begrüßen, da man deutlich mehr vom Display hat.

Apple, News, Österreich Mac iPhone 5 mit neuem Screen Mac News

Auch beim Surfen im Browser erkennt man, dass die Bildschirmgröße einiges ausmacht. Hier wird deutlich mehr von der Webseite dargestellt, als es mit dem 3,5 Zoll-Display der Fall ist. Wir werden immer mehr Fan von einem größeren Display. Was meint ihr?