1456378892

Gestern haben wir schon mit 3D-Skizzen des vermeintlichen iPhones punkten können, doch hier sind noch nicht alle Details ans Tageslicht gekommen, die das neue iPhone 5SE ausmachen. Nun sind neue 2D-Skizzen veröffentlicht worden, die einige Frage klären sollen. So soll nun auch beim iPhone 5SE die Kamera aus dem Gehäuse herausstehen und die Rückseite soll sehr stark an das iPhone 6 und iPhone 6S angepasst werden. Apple hat zwar die Kanten nicht so stark abgerundet wie beim Nachfolger, aber es wurde versucht, die Konturen ähnlich zu halten.

Die Dicke des iPhones bleibt jedoch gleich, wodurch sich schlussfolgern lässt, dass die Kamera wie bereits vermutet etwas besser werden muss, da Apple sonst keinen Kamera-Ring verbaut hätte. Im Gesamten gesehen deutet es darauf hin, dass die Gerüchte rund um Kamera, Prozessor und auch Design der Wahrheit entsprechen und wir damit rechnen können, dass das Gerät so in dieser Form auf den Markt kommen wird.