smart_hero_mba_11

Heute um 1:01 ist der Verkauf des iPhones in vielen Ländern gestartet und man hat mit einem sehr großen Ansturm gerechnet. Dieser Ansturm ist zu einem gewissen Teil ausgeblieben und die iPhones waren im Verhältnis sehr lange verfügbar. Mittlerweile gibt es aber schon längere Lieferzeiten auf die unterschiedlichen Modelle des iPhone 5S und des iPhone 5C. Wer sich ein Top-Modell besorgen möchte, muss sich nun zwischen 7 und 10 Werktagen gedulden, bevor das Smartphone im Postkasten liegt. Bei den iPhone 5C-Modellen sieht die Situation etwas anders aus und man muss nur 1-3 Werktage auf ein Gerät warten. Diese Lieferzeiten erstrecken sich über alle Farben und Größen. Zusätzlich startet in wenigen Minuten der Verkauf in den Apple-Retail-Store und wir sind schon gespannt, wie sich die Lagerbestände hier verhalten werden.

iPhone 5S ist beliebter?
Eigentlich könnte man behaupten, dass das iPhone 5S deutlich beliebter ist als das iPhone 5C, da beim Top-Modell eine deutlich höhere Lieferzeit angegeben ist. Vertraut man aber den Analysten, dürften sich die Smartphones nur sehr wenig an Marktanteil „schenken“. Das iPhone 5C soll deutlich öfter vom Förderband gerollt sein als das iPhone 5S und deshalb ergeben sich auch unterschiedliche Lieferzeiten. Grundsätzlich geht man sogar davon aus, dass sich das iPhone 5C besser verkaufen wird, als das teurere Modell.