iPhone 6

Nachdem man den Bendgate bei Apple gut überstanden hat und damit kontern konnte, dass die Anschuldigungen hauptsächlich von den Medien gestreut worden sind, gibt es offenbar ein neues Problem, welches in die Medien getragen worden wird: Laut dem Technikblog „Curved“ soll der Lautlos-Schalter des iPhone 6 und iPhone 6 Plus bei einigen Geräten ziemlich wackelig sein und dazu führen, dass das iPhone 6 nicht mehr richtig bedient werden kann. Diese Behauptung untermauert man mit vielen Einträgen im Apple-Support-Forum und einigen Testartikeln, die das Phänomen auch bestätigen können.

(Video-Direktlink)

Wir selbst haben noch keine Fehlermeldungen, die auf diesen Fakt hindeuten erhalten oder selbst erfahren. Vielleicht handelt es sich bei diesem Fehler auch um eine kleine Charge an Produkten, die von Foxconn produziert worden ist. Sollte es sich aber um einen gröberen Fehler handeln könnte dies dem Image von Apple und dem iPhone 6 deutlich mehr Schaden zufügen.