iphone-6-plus

Wie jedes Jahr um diese Zeit, wurde auch heuer wieder der „American Customer Satisfaction Index“ veröffentlicht, welcher in den USA als einer der wichtigsten Indikatoren im Zusammenhang mit der Kundenzufriedenheit von Unternehmen gilt. Dabei werden ca. 70.000 US-Bürgerinnen und Bürger zu ihren Erfahrungen verschiedenen mit Dienstleistungen und Angeboten wichtiger Firmen befragt und ausgewertet. Der Höchstwert, der erlangt werden kann, liegt bei 100 Punkten. Für uns ist natürlich der Mobilfunkbereich interessant, wo Apple in den letzten Jahren immer in Führung lag.

Kundenzufriedenheit

Dieses Jahr ist es anders!
Wahrscheinlich ist auch Apple selbst vom Ergebnis überrascht, den das Unternehmen aus Cupertino wurde von Samsung überholt. Der südkoreanische Konzern hat sich nämlich um 5 Punkte auf 81 Punkte verbessert und liegt somit 2 Punkte vor Apple. Hätte Apple das Vorjahresergebnis halten können, würden die beiden Unternehmen dieses Jahr gleichauf liegen. Apple hat aber seit 2012 stetig verloren, während Samsung stark aufholen konnte und muss nun hart daran arbeiten, dass man nicht noch weiter an Boden verliert, denn Nokia und Motorola liegen nur mehr zwei Punkte hinter Apple.