iPhone 5 kleinerer Dock-Connector Mac Info News

Schon wieder kommen neue Gerüchte rund um das iPhone 5 auf. So haben wir vor kurzem darüber berichtet, dass Apple das neue iPhone 5 erst im Herbst vorstellen wird und es einige Neuerungen geben wird. Eine dieser Neuerungen könnte ein verkleinerter und leistungsstärkerer Dock-Connector sein, der an der Unterseite des iPhones angebracht ist. Durch diesen Dock-Connector könnte Apple eine schneller Datenübertragen (beim Synchronisieren) ermöglichen. Zusätzlich wird wertvoller Platz gewonnen, den Apple anderweitig nutzen könnte. Welche Technologie genauer dahinter steckt, ist noch nicht durchgesickert.

Komplett neues Zubehör?!
Sollte Apple wirklich diesen Schritt wagen, wäre das komplette Zubehör, sprich Ladekabel oder Dockingstations, absolut ungeeignet für das neue iPhone 5. Damit könnte/müsste Apple komplett neues Zubehör in den Handel einführen und damit einige Defizite ausmerzen, die es jetzt teilweise gibt. Für den eigenen Geldbeutel wäre diese Entscheidung aber nicht gerade gut, da man sein ganzes Equipment erneuern müsste.

Ist ein neuer Dock-Connector wirklich sinnvoll?