Wie das Nachrichtenportal Cnet unter Berufung auf den Analysten Peter Misek berichtet, wird das größere iPhone (mit 5-Zoll-Screen) nicht in diesem Jahr auf den Markt kommen, sondern erst frühestens im Jahr 2014. Bis jetzt kann noch nicht gesagt werden, welche Größe der Screen haben wird. Man geht aber davon aus, dass Apple mit dem Samsung Galaxy S3 oder S4 konkurrieren möchte. In der jetzigen Phase von Apple sei es aber noch nicht sinnvoll, solch ein Gerät auf den Markt zu bringen.

Billiges iPhone als Vorreiter?
Man geht davon aus, dass Apple das günstige iPhone ins Feld schickt, um zu sehen, wie der Markt auf das Gerät reagiert. Reagiert der Markt auf unterschiedliche iPhone-Modelle sehr positiv, könnte Apple tatsächlich noch ein größeres iPhone auf den Markt bringen. Reagiert der Markt aber nicht wie gewünscht, hätte Apple die Chance das iPhone nicht auf den Markt zu bringen, um dafür an einem anderen Modell zu arbeiten. Wir sind sehr froh, dass Apple nicht alles der Konkurrenz nachmachen will oder muss.