Bildschirmfoto 2014-08-19 um 13.49.53

Es ist wieder einmal passiert, dass ein iPhone Feuer gefangen hat. Diesmal ist es in einer Maschine von Israel nach Prag dazu gekommen und man kann sich jetzt noch nicht erklären, warum das Smartphone Feuer gefangen hat. Klar ist, dass das iPhone komplett zerstört worden ist und eine starke Rauchentwicklung stattgefunden hat. Dies deutet alles darauf hin, dass der Akku des Gerätes überhitzte und dadurch der Brand entstand.

Apple informiert
Wahrscheinlich wird Apple dieses Problem wieder genau unter die Lupe nehmen müssen, da es sich hierbei um die Gefährdung von Menschen gehandelt hat. Es wird aber vermutet, dass ein Ladekabel eines Drittanbieters oder ein nicht passendes Ladekabel für die Überhitzung verantwortlich war. Leider kann man dies noch nicht genau sagen und wir werden auf die endgültigen Ergebnisse warten müssen.