iphone7_dummy

Viele Hersteller wie zB Samsung oder auch HTC setzen bereits auf die Technologie des drahtlosen Ladens und sind hier dem Konzern aus Cupertino sicherlich einen großen Schritt voraus. Die Apple Watch wird allerdings bereits mit dieser Technologie geladen. Somit dürfte klar sein, dass Apple in diesem Bereich auch schon seine Erfahrungen gemacht hat. Dennoch hat der Konzern das iPhone mit dieser Technologie noch nicht ausgestattet. Nun hat man sich wieder Unterstützung in diesem Fachgebiet besorgt, um die Entwicklung für die Apple Watch und wahrscheinlich auch für das iPhone voranzutreiben. Aus diesem Grund wird nun davon ausgegangen, dass das iPhone 7 noch nicht mit dieser Technologie ausgestattet werden wird.

Entwicklung erst am Anfang
Wie es den Anschein macht, hat Apple mit der Entwicklung für das iPhone gerade erst einmal begonnen und muss sich noch das nötige Wissen durch externe Experten „anfressen“. Erst dann werden wir das iPhone mittels Induktion laden können. Wahrscheinlich wird Apple hier aber einen anderen Weg beschreiten, den man so noch nicht gesehen hat. Patente zeigen bereits erste Ansätze, die Apple verwirklichen will.

iPhone 8 könnte der erste Kandidat sein
So wie es derzeit aussieht, wird wohl das iPhone 8 das erste Smartphone sein, welches mit dieser Technologie ausgestattet sein könnte. Eine Entwicklungszeit von zwei Jahren wäre genau passend für Apple und man hätte die Erfahrung aus 3 Jahren Apple Watch sammeln können, um ein gutes Produkt auf den Markt zu bringen.