iPhone-6S

Apple hat sich in den letzten Wochen und Monaten anscheinend intensiv mit dem neuen iPhone 7 beschäftigt um zuzusehen, dass man rechtzeitig für den Herbst 2016 gewappnet ist. Nun kommen die ersten Gerüchte direkt von Apple und man spricht davon, dass man anscheinend daran denkt wieder einen neuen Anschluss in das Gerät zu verbauen. Laut Insidern soll Apple daran denken, USB-C für die nächste Generation des iPhones zu verwenden, was sicherlich eine gute Entscheidung wäre, da über diesen Anschluss fast alle Möglichkeiten offen stehen.

Weiters soll Apple daran arbeiten, zwei Kameras in das System zu integrieren, um noch schärfere und noch bessere Bilder zu schießen. Ob es diese Demo-Geräte wirklich in die Produktion schaffen, ist natürlich noch fraglich, aber man kann jetzt schon davon ausgehen, dass Apple viele neue Features in das iPhone 7 verbauen wird.