iPhone-7-Dual-Camera

Apple scheint sich beim iPhone 7 vor allem auf das „Plus-Modell“ zu konzentrieren und möchte laut neuesten Informationen die „Dual-Kamera“-Option nur hier integrieren. Somit wird das iPhone 7 Plus deutlich vom normalen Modell abgehoben und Apple versucht hier wohl auch eine neue „Pro-Klasse“ einzuführen. Vermutlich will Apple damit den höheren Preis des iPhone 7 Plus rechtfertigen und auch einen zusätzlichen Kaufanreiz schaffen.

Viele Kunden sicherlich nicht begeistert
Apple hat beim iPhone 6S Plus und beim iPhone 6S unterschiedliche Bildstabilisatoren verbaut, aber dies ist bei vielen Kunden überhaupt nicht bekannt und auf den ersten Blick auch nicht ersichtlich. Eine optische Unterscheidung der beiden Geräte und somit ein offensichtlich fehlendes Feature beim 4,7-Zoll-Modell könnte für Apple sogar ein Nachteil sein, denn viele Kunden wollen kein größeres iPhone, aber dieselben Features haben, wie beim größeren Modell.

Was würdet ihr davon halten?