iphone-6s-shoplemonde-02

Für alle, die schon sehnsüchtig auf das iPhone 6S und iPhone 6S Plus warten, haben wir eine etwas schlechte Nachricht. Laut den neuesten Gerüchten soll Apple wahrscheinlich bei der nächsten Generation noch nicht auf Saphirglas beim iPhone setzen. Diese Gerüchte stammen direkt aus der Lieferkette von Apple. Offenbar hat Apple noch nicht die passenden Kapazitäten für solch eine Menge an Displays mit dieser Ausfertigung und man kann kaum die Smartwatch-Produktion von Apple mit den Bauteilen beliefern.

Wahrscheinlich erst mit iPhone 7
Geht man von einer stetigen Entwicklung und von einem Ausbau der Fabriken aus, könnte es sein, dass Apple in zwei Jahren so viele Displays mit Saphirglas herstellen kann, dass auch eine iPhone-Produktion abgedeckt wäre. Erst wenn diese Rahmenbedingungen passen, wird Apple auf die neue Technologie setzen. Vielleicht hat man sich beim iPhone 6S und iPhone 6S Plus für einen anderen Hersteller und ein anderes Material entschieden. Den Kunden ist auf jeden Fall diese Technologie vielfach genau so wichtig, wie eine verlängerte Akku-Laufzeit.