iphone-6s-shoplemonde-02

Anscheinend ist die Katze nun aus dem Sack: Das iPhone 6S soll es passend zur Apple Watch in einer neuen Farbe geben. „Rosegold“ soll die neue Farbe heißen und passend zu den Rose-Uhren der Apple Watch Limited-Edition passen. Somit geht Apple immer mehr auf die Luxussparte ein und versucht mit dazugehörigen Farben die Kunden anzusprechen. Natürlich ist diese Farbe wieder hauptsächlich an den weiblichen Geschmack gerichtet. Weiters konnte man noch einige Gerüchte über das iPhone 6S aufschnappen.

2 GB RAM und kein 4-Zoll-Modell
Wie es scheint, weicht Apple von seiner Display-Politik nicht ab und will nur ein iPhone mit 4,7-Zoll und 5,5-Zoll auf den Markt bringen. Zusätzlich ist aber offenbar geplant, dass 2 GB RAM verbaut werden, um die Leistung zu erhöhen. Weiters soll es nun doch eine 12 Mega-Pixel-Kamera beim iPhone 6S und iPhone 6S Plus geben. Ansonsten gibt es noch keine konkreten Gerüchte rund um die neuen Geräte, aber es werden in den nächsten Wochen sicherlich noch einige Details auftauchen.