iphone-6-ipod2-500x276

Die Gerüchte rund um das kommende iPhone 6 reißen nicht ab und sorgen immer wieder für Aufsehen. Laut einem Apple-Mitarbeiter aus Hong-Kong, soll Apple nämlich an einem iPhone 6 mit Quad-HD Display arbeiten, das im Herbst vorgestellt werden soll. Dieses Display soll dann eine Auflösung von 2.560 × 1.440 Pixeln haben und somit mehr Pixel als beispielsweise ein MacBook Pro oder ein MacBook Air 13-Zoll. Unserer Ansicht nach ist dies noch etwas fragwürdig.

Doch nicht nur dieser Fakt ist erstaunlich, sondern auch der Umstand, dass angeblich bereits iPhone-Prototypen im Umlauf sein sollen, die Apple an verschiedene Institute ausgehändigt haben soll. Jedes dieser Modelle soll aber so gekennzeichnet sein, dass ein Foto des Gerätes sofort zu erkennen gibt, wer der Besitzer des iPhones ist. Wir sind bei solchen Gerüchte immer sehr skeptisch und tippen beim iPhone 6 weiterhin auf ein normales Retina-Display, da das menschliche Auge so oder so keinen Unterschied mehr erkennt.