iphone61

Wie nun das WSJ berichtet, soll Apple eine sehr interessante Entscheidung im Bezug auf das neue iPhone 6 getroffen haben. Laut Gerüchten soll Apple ein noch exklusiveres iPhone 6 vorstellen, welches mit einem Saphirglas-Display ausgestattet ist. Das Modell soll nur in einer limitierten Auflage vorhanden sein, da die Produktion und die Herstellung des Displays sich schwierig gestaltet und kostenintensiv ist. Genau diese Kosten werden an den Kunden weitergereicht, da ein Display mit Saphirglas demnach mit 16 US-Dollar zu Buche schlägt, während der Schutz des Displays mit dem Corning Gorilla Glass nur 3 US-Dollar kosten soll. Welchen Preisaufschlag der Kunde dann zu zahlen hätte, ist nicht bekannt.

Sollte Apple dies wirklich machen, wäre dies ein grober Verstoß gegen die eigenen Richtlinien das Produktportfolio so klein wie möglich zu halten. Wir sehen dieses Gerücht als eher wackelig an und sind der Meinung, dass dies einfach nicht zu Apple passt und dass man entweder ein Produkt mit Saphirglas oder ohne Saphirglas auf den Markt bringen wird und es nicht vom Geldbeutel der Kunden abhängig macht.