iphone6_konzept

Ein eher komischen Gerücht geht nun durch die verschiedenen Apple-Blogs und es ist nur sehr schwer einschätzen, ob diesen Glauben geschenkt werden kann. Demnach soll Apple schon zur WWDC ein komplett neues iPhone 6 mit größerem Display vorstellen. Die Displaygrößen liegen dabei zwischen 4,7- und 5,7-Zoll und man hat angeblich vor, den Entwicklern genügend Zeit zu geben, um Ihre Apps an die neuen Displaygrößen anzupassen. In unseren Augen ist dies sicherlich keine schlechte Idee, dennoch wäre der Produktinszyklus wieder komplett anders als die letzten Jahre. Daher gehen wir davon aus, dass Apple solch eine Ankündigung nicht machen wird und wie gehabt auf den Herbst wartet.

Viele Unstimmigkeiten
Im Moment geistern sehr viele Gerüchte rund um das iPhone umher und man kann schwer selektieren, welche davon als halbwegs realistisch einzustufen sind. Oftmals werden Gerüchte sehr schnell verändert oder dementiert. Genau diese Dementi machen die Gerüchteküche so spannend, da man nie weiß, ob dementiert wurde weil man richtig gelegen ist, oder aus anderen Gründen dementiert wurde. Wir gehen auf jeden Fall davon aus, dass Apple in diesem Jahr eine neue Displaygröße vorstellen wird, welche das sein wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt einfach noch nicht gesagt werden.