screen-shot-2014-09-19-at-8-35-59-pm

Noch vor ein paar Tagen gingen wir davon aus, dass Apple mit dem iPhone 6 Plus einen sehr guten Konkurrenten zum herkömmlichen iPhone 6 geschaffen hat, aber dies scheint nun doch nicht der Fall zu sein. Aufgrund vieler Nutzerdaten konnte man nun herausfinden, dass Apple deutlich mehr iPhone 6 auf den Markt wirft als vermutet und die iPhone 6 Plus-Modelle etwas auf der Strecke bleiben. Auch bei Foxconn hat man dies bemerkt und hat die Produktion schnell umgestellt.

China fehlt
Da der chinesische Markt einfach komplett fehlt ist es nicht verwunderlich, dass die größeren Geräte nicht so gut angenommen werden. In China wäre dieses Produkt sicherlich der Renner und Apple könnte deutlich mehr Geräte absetzen. In Europa und Amerika scheint es aber nicht so gut anzukommen und man beschränkt sich hier lieber auf ein kleineres Display und auf ein kompakteres Gerät.