Apple News, Österreich Mac Schweiz iPhone 4 iPhone 3gs Akku

Apple hat auf der Präsentation bekanntgegeben, dass das iPhone 5 trotz besserer Hardware und trotz größeren Display die gleichen, wenn nicht bessere Akkulaufzeit aufweist als das iPhone 4S. Diese Aussage ist zwar grundlegend richtig, dennoch hat Apple die Rechnung wohl ohne Telefonieren gemacht. So haben erste Tests ergeben, dass die Akkulaufzeit bei den verschiedenen Netzen (zumindest in den USA) anders reagiert. So kann man unter Verwendung von LTE nicht so lange telefonieren, als beim Einsatz von normalen 3G.

Selbstversuch!
Auch wir haben die Akkulaufzeit unseres iPhone 5 etwas genauer betrachtet und haben festgestellt, dass das Telefonieren an sich sehr viel Akku frisst und man lange nicht die von Apple vorgeschriebene Akkulaufzeit erreichen kann. Dies wird wahrscheinlich daran liegen, dass beim jetzigen Vorgang deutlich mehr Komponenten angesprochen werden, als bei den älteren iPhones. Wir werden diesen Umstand mit Sicherheit weiter beobachten. Grundlegend kann man sagen, dass der Akku bei normaler Nutzung etwa 18 bis 24 Stunden hält, dann muss er wieder aufgeladen werden.