apple-announces-bbm-competitor-imessage

Wir haben noch vor einigen Tagen davon berichtet, dass das Update von iOS 7.0 auf iOS 7.1 eigentlich sehr gut abgelaufen ist und es keine weiteren Probleme mit dem iPhone oder dem iPad gibt. Leider haben wir (und auch einige Nutzer von MacMania) ein sehr seltsames Phänomen entdeckt, welches sowohl auf dem iPhone 5/5S als auch auf dem iPad mini auftreten kann. Erhält man nämlich eine iMessage und will diese über den Sperrbildschirm aufrufen, wird der Sperrbildschirm inaktiv und lässt sich überhaupt nicht mehr bedienen. Dieses Problem tritt sehr selten auf, dennoch muss das Gerät in diesem Fall komplett neu gestartet werden.

iMessage hängt sich auf
Doch nicht nur direkt auf dem Sperrbildschirm scheint es Probleme zu geben. Wie uns User nun berichtet haben, gibt es auch direkt in iMessage ein paar Probleme mit der Stabilität. So kann es durchaus vorkommen, dass die App ihren Dienst verweigert und auch die Eingabe von SMS nicht mehr richtig funktioniert. Auch das komplette Schließen der App hilft hier teilweise nicht und man muss das Gerät wiederum komplett ausschalten und neu starten.  In den Apple-Foren wird das Thema auch schon am Rande diskutiert.

Habt ihr auch derartige Erfahrungen?