Nun dürfte es nicht mehr lange dauern. Gestern wurde die neueste Version von iOS 6.1 veröffentlicht und damit auch die Bedingung für einen Jailbreak-Release erfüllt. Wann die Hacker nun die komplette Version von iOS 6.1 unter die Lupe genommen haben, ist leider noch nicht klar. Man geht aber davon aus, dass es sich nur noch um Tage oder ein paar Wochen handeln wird, bis das Dev-Team die Freigabe erteilt und man auch das iPhone 5 jailbreaken kann.

Vielleicht noch ein Hindernis!
Dennoch gibt es noch ein kleines Hindernis, welches beachtet werden muss. Sollte Apple tatsächlich unter iOS 6.1 eine grundlegende Veränderung in der Programmierung vorgenommen haben, könnte es dazu kommen, dass die Jailbreaker von vorne beginnen und eine neue Sicherheitslücke finden müssen. Daher wird man nun gespannt auf die erste Twittermeldung des Dev-Teams warten. Im Moment sieht es aber so aus, als wäre iOS 6.1 „safe“ und man könnte zum Super-Bowl-Sonntag mit einem fertigen iOS 6.1-Jailbreak rechnen! Diese Angaben wurde aber noch nicht zu 100% bestätigt!