Android.before.iPhone

Es ist immer wieder sehr interessant zu sehen, welche Entwicklung die Smartphone-Branche ohne Apple genommen hätte. Diese Informationen kommen aufgrund des neuen Prozesses zwischen Apple und Samsung ans Tageslicht und man kann sehr deutlich erkennen, dass weder Google noch Samsung im Geringsten an ein Touch-Handy gedacht hätten. Wie ersichtlich ist, hat die Forschungsabteilung von Google noch vor der Vorstellung des iPhones ein ganz anderes Smartphone entwickelt, welches auch in den Verkauf hätte gehen sollen. Nach dem Release des iPhones hat man aber umgedacht, sofort ein Touch-Handy entwickelt und dies dann auf den Markt gebracht.

Genau in einem gleichen Umfang ist es auch bei Samsung passiert und es kann wirklich behauptet werden, dass Steve Jobs und alle Ingenieure von Apple das Handy revolutioniert haben. Alle anderen Firmen haben nicht so weit gedacht wie Steve Jobs und seine Mitarbeiter und wollten den Weg mit Tastatur und kleinem Bildschirm weitergehen. Vielleicht hätte ein anderes Unternehmen ein paar Jahre später daran gedacht, solch ein Gerät wie das iPhone zu veröffentlichen. Somit beansprucht Apple alle Patente, die damit in Verbindung stehen für sich und das auch aus gutem Grund.