Der Displaywahn der Hersteller aus Asien nimmt anscheinend kein Ende. So hat Huawei nun ein Smartphone vorgestellt, welches ein Display von gut 6,1 Zoll aufweisen soll und damit das größte „Smartphone“ der Welt werden soll. Grundlegend sieht das Smartphone eher aus wie ein in die Waschmaschine geratenes Tablet, dennoch bezeichnet Huwai den Koloss als Smartphone. Wir stellen uns hier leider die Frage, ob solch ein großes Handy überhaupt noch Sinn macht und welche Einsatzgebiete man hierfür bestimmen könnte.

Mit Technologie vollgepackt!
Nichts desto trotz kann das Smartphone von Huawei mit Technik überzeugen. So hat es ein „Magic-Display“, welches sich auch mit Handschuhen bedienen lassen kann. Zudem schlummert im Inneren ein Quad-Core Prozessor mit satten 1,5 GHz Rechenleistung. An der Rückseite ist eine 8 Megapixelkamera verbaut, die für sehr gute Fotos sorgen soll. Der Koloss soll schon im Frühjahr erscheinen und auch auf den österreichischen Markt kommen. Wir sind sehr gespannt, wer sich das kaufen wird.

Was meint ihr? 6,1-Zoll-Display für ein Smartphone?