Bald ist es wieder soweit und das neue Samsung Flaggschiff wird wahrscheinlich im ersten Quartal des Jahres vorgestellt. Die Gerüchteküche im Android-Lager ist schon an ihrem Höhepunkt angelangt und man hat schon die ersten angeblichen Daten des neuen Samsung Galaxy SIV in die Runde geworfen. So soll das Smartphone in 5 Zoll Display aufweisen und 8-Core Prozessor betrieben werden. Zudem sollen 2GB Arbeitsspeicher und eine 13 Mega-Pixelkamera das Komplettpaket abrunden. Zudem soll noch ein kabelloses Laden ermöglicht werden und einige weiter kleine „Gadgets“ verbaut werden. Damit legt Samsung die Latte sehr hoch für die Konkurrenz und man ist gespannt, wie andere Hersteller darauf reagieren werden.

Nicht nur Technik pur!
Im Moment macht es den Anschein als würde Samsung nur auf verbesserte Technik setzen. So muss ein größeres Display, besseres Prozessor und natürlich das ein oder andere sinnvolle oder nicht sinnvolle Gadget hinzugefügt werde um sich aus der Masse hervorzuheben. Dennoch sehen wir diese Entwicklung als eher skeptisch an und finden den Weg von Apple deutlich besser das Produkt sinnvoll weiter zu entwickeln als nur auf die Aufstockung der Technik zu achten. Wahrscheinlich wird Apple nicht so schnell einen 8-Core Prozessor verbauen, dennoch wird man in den Benchmark-Tests vermutlich die Nase vorne haben. Daher sehen wir im SIV keine „Gefahr“ sondern nur einen starken Konkurrenten der mit guten Technik-Daten überzeugen möchte.