Apple NEws Österreich Mac iPhone SII Samsung Galaxy SIII

Vor ein paar Minuten hat Samsung in London den Vorhang nun endlich fallen lassen und das neue Flaggschiff der Samsung Smartphone-Serie veröffentlicht. Das neue und deutlich bessere SIII kann mit einigen Features aufwarten, die sehr beeindruckend sind für ein Smartphone. So gibt es ein neues und sehr beeindruckendes Feature Namens „Intelligenz“. Dieses Feature überwacht die komplette Umgebung und verfolgt die Augenbewegung und reagiert auf die Reaktionen des Besitzers. Weiters hört das Galaxy immer mit und reagiert auf ein Kommando wie z.B: „Hi Galaxy“ und schaltet dann sofort die Sprachsteuerung an. Weiters kann man Apps direkt ansprechen – über eine Gestenbewegung kann man aus einer SMS direkt einen Anruf tätigen, ohne einen Button gedrückt zu haben.

Wir haben uns die komplette Präsentation angesehen und sind vom neuen Galaxy SIII wirklich positiv überrascht und können nur sagen, dass es diesmal wirklich ein Kampf zwischen SIII und iPhone 5 werden wird, der auf gleichem Level ausgefochten wird. Aber bekanntlich belebt Konkurrenz das Geschäft und die Innovation.

iPhone in Bedrängnis:
Durch die Veröffentlichung und den Verkaufsstart Ende Mai kommt Apple sicherlich unter Druck und die iPhone-Verkäufe könnten stagnieren oder eventuell sogar leicht einbrechen. Samsung wird es aber mit dem SIII nicht schaffen, das iPhone zu verdrängen oder deutlich anzugreifen. Wir sind nun nur noch gespannter, mit welchen Features Apple gegen dieses Smartphone vorgehen wird.

Apple konnte Prototypen einsehen:
Erinnern wir uns aber ein paar Monate zurück, hat Apple erwirken können dass verschiedene Geräte von Anwälten und auch Apple-Mitarbeitern eingesehen werden dürfen. Daher werden die Mitarbeiter sicher auch einen kleinen Blick auf das neue Flaggschiff geworfen haben. Jedoch ist fraglich, in welcher Entwicklungsstufe das Smartphone zu diesem Zeitpunkt war. Auf jeden Fall wird Apple im Groben gewusst haben, was Samsung heute vorgestellt hat.