Anscheinend sind die Geheimhaltungsrichtlinien bei Pegatron nicht gerade streng. Aus diesem Grund sind nun neue Fotos des iPhone 5C aufgetaucht, die das iPhone in einer art „Testvorrichtung“ zeigen. Angeblich sollen die iPhones hier auf ihre Funktionalität getestet werden, bevor sie das Werk verlassen. Im Moment werden die Fotos als „echt“ eingestuft und man kann davon ausgehen, dass Apple wirklich am 10. September solch ein Modell verstellen wird. Auf den zweiten Blick gibt das Bild aber einen weiteren Hinweis auf die Gestaltung des neue iPhones.

Vorderseite wird in schwarz gehalten!
Auf dem Bild sind im Moment nur weiße iPhone zu sehen, die zu aller Überraschung eine schwarze Frontseite besitzen. Daher geht man davon aus, dass Apple alle iPhones mit einer schwarzen Frontseite ausstatten wird. Dies würde bei den verschiedenen Farben einen sehr starken Kontrast hervorrufen, der sicherlich ein wenig gewöhnungsbedürftig ist.