Nachdem Samsung und auch HTC nun auf hochwertige Materialien wie Aluminium setzen, will auch der ins Straucheln geratene finnische Smartphonehersteller Nokia auf diese Materialien setzen, um hochwertigere Smartphones zu produzieren. Das bereits veröffentlichte Lumia 920 soll nun in einer verbesserten Version auf den Markt kommen, zumindest wird dies von einigen geleakten Foto gezeigt. Das neue Lumia 928 soll deutlich leichter werden und durch die neuen Materialien auch viel stabiler.

Hochwertig ist fraglich!
Apple hat es seit dem iPhone 4 immer wieder geschafft, Metalle in das Design des iPhones einfließen zu lassen. Dadurch hat Apple einen großen Erfahrungsschatz, den Nokia oder auch Samsung erst aufbauen müssen. Daher sind Experten nun sehr skeptisch, ob Nokia diesen ersten Schritt erfolgreich absolvieren wird, oder ob es wieder ein „Schnellschuss“ der Finnen wird. Wir würden uns wünschen, dass Nokia hier einen kleinen Erfolg erzielen kann.