Apple News, Österreich Mac Deutschland Schweiz News

Nachdem sich die Gerüchte rund um das schwache WiFi-Signal des neuen iPad 3 auch in den Apple Diskussionsforen breit gemacht hat, hat Apple nun in einem internen Schreiben darüber informiert, dass es wirklich teilweise Probleme mit dem neuen iPad 3 geben kann. Die Symptome sind eigentlich sehr leicht auszumachen: Das iPad verliert sehr schnell den Wi-Fi Empfang, hat einen Death-Grip an der unteren linken Ecke und kann teilweise die Verbindung eines bekannten Hot-Spots nicht finden.

Apple gibt laut Dokument volle Garantie auf das Problem und man erhält ein Austauschgerät, falls diese Probleme auftauchen sollten. Leider ist noch ungewiss, ob Apple das Problem bis dato schon behoben hat oder immer noch an einer Fehlerlösung arbeitet. Sollte man glauben, solch ein fehlerhaftes Gerät erwischt zu haben, kann man jederzeit Apple Care bemühen oder direkt in einen Store gehen.