Erneut ist ein noch nicht veröffentlichtes Gerät von Apple in einer Online-Statistik aufgetaucht. Diesmal handelt es sich um das noch nicht veröffentlichte iPad Mini, welches in der Statistik von Instapaper aufgetaucht ist. Marco Arment konnte schon das iPhone 5 mit seiner Statistik erfassen und verriet dadurch die interne Bezeichnung von Apple. Die in den letzten Tagen aufgetauchten Bezeichnungen des iPad Mini lauten iPad Mini 2,5 und 2,6 und deuten auf 2 verschiedene Versionen des Gerätes hin. Doch bezeichnet Apple nur das iPad der zweiten Generation mit diesen Versionsnummern, was im Moment für Verwirrung sorgt.

iPad Mini mit der Hardware des iPad 2?
Es gibt jedoch einen denkbar einfachen „Denkansatz“! So könnte Apple die Hardware des iPad 2 in das iPad Mini verbauen und damit auf bestehende Ressourcen zurückgreifen. Auch die verschiedenen Bauteile wären durch diese „Bauweise“ günstiger und definitiv ausreichend für eine kleine Version des iPads. An der Existenz des iPad Mini ist nun fast nicht mehr zu zweifeln, wann es aber auf den Markt kommen wird, ist leider bis dato immer noch nicht geklärt.