logo_Spotify

Es ist kaum zu glauben, aber ein ganz besonderer Dienst setzt Apple-Europa im Moment stark zu! Gemeint ist damit Spotify und der damit verknüpfte Musikdienst. Laut neuesten Auswertungen kann Spotify bald mehr Umsatz mit Musik generieren als Apple mit iTunes. Diese Zahlen sind zwar nicht zu 100% genau, dennoch kann man eine sehr wichtige Tendenz erkennen. Sollte Apple nicht bald auf diesen Umtand reagieren, dürfte iTunes von Spotify abgelöst werden und auch iTunes Radio hat es dann schwerer sich durchzusetzen, da die Kunden einen ganz anderen Service gewöhnt sind.

iTunes Radio nur eine eingeschränkte Alternative
Spotify hat ein Feature, welches iTunes Radio im Moment noch nicht bieten kann. Es können nämlich Titel frei ausgewählt und ohne Werbung so oft wie nur gewünscht abspielt werden. Bei Apple ist dies nicht so einfach möglich, da man bei einem bestimmten Sender erst auf das Lied warten muss. Es ist aber von Apple angedacht, dass ein ähnlicher Dienst wie Spotify in iTunes integriert wird. Sollte dies aber nicht passieren, kann Apple seine Vorherrschaft langsam aber sicher abgeben und das ist sicherlich nicht im Sinne von Tim Cook.

Wer von euch nutzt Spotify?