iPad Pro

Momentan wird die Gerüchteküche von einem möglichen iPad „Pro“ ziemlich dominiert. Immer wieder tauchen dahingehende Informationen auf, die durchaus schlüssig klingen. So haben wir bereits vor einigen Tagen darüber berichtet, dass DisplaySearch Informationen aus Zuliefererkreisen erhalten hat, wonach es sich beim großen Tablet um ein 12,9-Zoll-Retina-Modell mit einer Auflösung von 2732 x 2048 und 265 ppi handeln dürfte. Wie Digitimes nun berichtet, verdichten sich die Hinweise dahingehend, dass diese Informationen stimmen. Eine glaubhafte zeitliche Einschätzung, wann das iPad Pro auf den Markt kommen könnte, hat es bis jetzt noch nicht gegeben. Es war zwar immer vom heurigen Jahr die Rede, ob es aber eventuell schon im Frühjahr, oder doch erst im Herbst soweit sein wird, konnte nicht bestimmt werden. Auch hier bringt Digitmes etwas Licht ins Dunkel und spricht davon, dass das große iPad frühestens am Ende des dritten Quartals auf den Markt kommen soll. Da auch neue 7,9-Zoll- und 9,7-Zoll-Modelle in Arbeit sein sollen, könnte im Herbst ein drittes iPad-Modell die bestehende Produktpalette erweitern.