clamcase-pro-ipad-air-keyboard-case-4

Wir haben heute schon darüber berichtet, dass die iPad-Verkäufe laut den neuesten Analysen nicht über die Werte des Vorjahres hinausschießen werden. Nun wird eine neue Diskussion in Fachkreisen angeregt, die durchaus für Zwietracht sorgen könnte. Man ist der Meinung, dass das iPad mehr Charakterzüge des Macs bekommen sollte, um sich weiterhin am Markt behaupten zu können. Speziell eine Tastatur ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und genau dieses Feature bietet Apple nicht an.

Dateisystem soll kommen
Doch nicht nur die fehlende Tastatur ist ein Problem für viele Hardcore-Anwender, auch das fehlende Dateisystem ist den Analysten und Experten ein Dorn im Auge und ist der Meinung, dass Apple mit dieser Strategie den Markt beherrschen könnte. Sollte sich das Unternehmen aber nicht dafür entscheiden, wäre dies ein weiterer Grund auf ein anderes System wie Android oder auch Windows umzusteigen.

Wie seht ihr die Situation?