Immer mehr Analysten betrachten mit großer Spannung den Tabletmarkt und auch die Entwicklungen, die im Hause Apple stattfinden. Steve Jobs hat immer mit Nachdruck betont, dass er ein kleineres iPad nicht für zweckmäßig findet und solch ein Produkt nicht auf den Markt kommen wird. Nun hat Apple aber in dieser Hinsicht umgedacht und wird in den nächsten Tagen genau solch ein Gerät auf den Markt bringen.

iPad Mini wird iPad schaden!?
Aufgrund des günstigeren Preises und der dadurch besseren Zugänglichkeit wird das iPad Mini das normale iPad in den Schatten drängen. Dadurch wird im Tabletbereich von Apple die Marge deutlich nach unten gehen und der Mythos des ersten iPads wird etwas verblassen. Ob Apple mit dieser Strategie wirklich mehr erreichen kann, ist natürlich noch unklar. Klar ist, dass der Markt immer umkämpfter wird und dass Apple in diesem Bereich immer mehr „Mainstream“ wird. Ob dieser Trend für Apple gut ist, bleibt fraglich.

Was sagt ihr? Kann das iPad neben dem iPad Mini überleben?