iPad Air

Apple konnte im letzten Jahr mit dem iPad der vierten Generation nicht gerade überzeugen und es konnte keine große Steigerung in den Tabletverkäufen (vor allem in der Weihnachtszeit) verbucht werden. Mit dem iPad der fünften Generation (iPad Air), hat es Apple aber wieder geschafft und konnte die Beliebtheit des Tablets deutlich steigern. Laut neuesten Statistiken kann Apple doppelt so viele Tablets verkaufen wie im letzten Jahr und sich somit wieder deutlich besser am Markt positionieren.

Bildschirmfoto 2013-12-10 um 13.08.12

iPad Air 32 GB ist sehr beliebt
Wirft man einen genaueren Blick auf die Verkaufszahlen der iPad Serie wird klar, dass Apple mit der 32 GB-Variante den größten Erfolg verbuchen kann und dadurch auch die Marge in diesem Bereich viel besser ausfällt. Das ist den Anlegern natürlich bewusst und sie lassen Apple aufgrund dieser Entwicklung den Wert der Aktie weiter steigen. Wieviele Tablets Apple schlussendlich verkauft hat, können wir erst im Jänner beziffern, wenn die Quartalskonferenz abgehalten wird.